2017: ABGESAGT - BESESSEN
- ODER DOCH NUR AUF DER SUCHE
Eine Performance zum Thema Abhängigkeit
Mitwirkende
Liebe Gäste vom Theater am Wartberg, aus Krankheitsgründen muss das heutige Gastspiel von theater.wozek abgesagt werden.

Wir bitte um Verständnis.


________________________________________

Kaufsucht, Drogensucht, Sexsucht, Spielsucht …

Viele (junge) Menschen leben, meist unbewusst, in einer Abhängigkeit.
Es beginnt alles oft harmlos: mit einem Joint, einer Shopping-Tour, einer Mutprobe, einer Louis-Vuitton Tasche, einem GTA-Spiel, einem gestohlenen Moped, einem Video-Klipp im Internet, …
Man möchte dazugehören, einmal im Mittelpunkt stehen, auf keinen Fall Außenseiter sein, die Clique gibt Halt, man kann sich identifizieren und ist beliebt.
Das sind ganz normale Vorgänge und Verhaltensweisen und führen in den meisten Fällen zu einer gesunden Entwicklung ins Erwachsenenalter.

Ist dem wirklich so?
Führen all die, die nicht als Junkies auf der Straße liegen oder als Hooligans die Stadien terrorisieren oder einsam mit einem Messer zu Hause sitzen, wirklich ein so unbeschwertes, unabhängiges, normales, freies Leben?
Wie schaut die Grauzone aus?
Wo beginnt die Fremdbestimmung?
Wer entscheidet letztendlich, was wir wollen und was wir brauchen?
Wir selbst, oder sind da andere Mächte im Spiel?

Die Performance „BESESSEN“ untersucht dieses Phänomen und konfrontiert das Publikum in kritischer, humorvoller Weise mit den versteckten Abhängigkeiten des Lebens.

Karten für BESESSEN
Online: Freitag, 10.März 2017 19:30 Uhr
per Telefon: 0664/22 18 470
per Mail: patrick.sigl@theater-am-wartberg.at
2016: ICH KANN DAS ERKLÄREN
- Monica Weinzettl & Gerold Rudle
Weinzettl & Rudle sprechen gemeinsam getrennt Klartext.
Das können Sie im Mai 2016 in Wartberg ob der Aist erleben.
Mitwirkende
Auf viele Fragen gibt es simple Antworten und das können wir erklären.
Dürfen Großkonzerne uns dick machen?
Sind Politiker im Privatleben ganz normale Menschen?
Verblöden wir alle zunehmend oder wehren wir uns schon bald?

Weinzettl & Rudle entdecken eine neue Seite an sich und an der Welt. Das kommt gut an und es kommt genau zur richtigen Zeit!

Aber auch Paare kommen nicht zu kurz:
Warum muss ich ihn immer um alles fünfmal bitten?
Warum kannst du nicht einmal ruhig sitzen bleiben?
Wieso kann er einen Kofferraum beladen, aber keinen Koffer packen?
Wieso bist du immer so blind?
Wieso will sie immer etwas bereden, wenn der Schiri gerade auf den Elfmeterpunkt zeigt?
Wieso kann er eine Kombifernbedienung für den Flatscreen mit integrierter Festplatte programmieren, aber den Unterschied zwischen Trockner und Waschmaschine nicht erkennen?

Wer ist eigentlich dieses Wesen, das jede Nacht neben dir einschläft und morgens mit dir aufwacht? Kennen wir einander wirklich? Oder versuchen wir uns täglich zu erklären?

Wenn Weinzettl & Rudle auf der Bühne stehen, dann nicht mehr nur ausschließlich um unserem eigenartigen Paarverhalten auf den Grund zu gehen (für alle Männer: Paarverhalten, NICHT Paarungsverhalten), sondern auch mit echten Anliegen.
Warum wandern wir eigentlich nicht alle aus?
Auch das können die beiden erklären!
Aber eben auch: Warum ergeben sich Frauen den Klischees? Warum lachen Männer drüber, machen es aber um nichts besser? Müssen Partner und Partnerinnen immer so sein, wie Akkus: zuerst gibt er/sie dir Energie und danach weißt du nicht, wie und wo du ihn/sie entsorgen sollst? Ja, darum geht es auch, aber nicht nur.
Weinzettl & Rudle legen sich wieder für Sie ins Zeug. Sie streiten und diskutieren, sie lachen, sie hinterfragen und sie geben Antworten.
Und am Ende werden SIE schlauer sein.

Ticketpreise:
Kategorie A: 28€ VVK; 30€ AK
Kategorie B: 25€ VVK; 27€ AK
Kategorie C: 20€ VVK; 22€ AK

Ermäßigte Karten für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre:
Kategorie A: 23€ VVK; 25€ AK
Kategorie B: 20€ VVK; 22€ AK
Kategorie C: 15€ VVK; 17€ AK

Karten erhältlich online und in der Raiffeisenbank Wartberg sowie in der Sparkasse Wartberg.
Ältere Produktionen
Bitte wählen Sie aus folgenden vergangenen Produktionen eine aus um mehr über diese zu erfahren.